Anmeldung & Info

Die nächste Anmeldung für den Flowmarkt am 14.04.2023. findet ab 19.03.2023 um 12h auf dieser Website statt, wenn der Timer abgelaufen ist …


Allgemeine Info Flowmarkt

Preise:

Prices:

Für die Marktstandreservierung gibt es 2 verschiedene Optionen:

  • Für Privatteilnehmer/innen: 55€ = 40€ paypal Vorausszahlung + 15€ Marktstandgebühr – wird vor Ort am Markttag kassiert
  • für Gewerbetreibende: 60€ = 45€ paypal Vorausszahlung + 15€ Marktstandgebühr – wird vor Ort am Markttag kassiert

There are 2 different options for booking a market stall:

For private participants: 55€ total = 40€ advance payment via paypal + 15€ market stall fee – will be collected on site on the market day

For Artisan/ trades people: 60€ total = 45€ advance payment via paypal + 15€ market stall fee – will be collected on site on the market day

Wichtige Hinweise:

Important Information:

Der Schoeneboerg Flowmarkt findet 2023 an 12 Sonntagen statt: „14. April 2024“ „28. April 2024“ „12. Mai 2024“ „26. Mai 2024“ „09. Juni 2024“ „23. Juni 2024“ „07. Juli 2024“ „21. Juli 2024“ „01. September 2024“ „15. September 2024“ „29. September 2024“ „13. Oktober 2024“ „27.Oktober 2024“jeweils von 10:00h bis 17.00h.

Der Flowmarkt ist ein “Kunst und Gebrauchtwarenmarkt” nach §4 Abs.1 Nr. 5 des Berliner Ladenöffnungsgesetzes. Gestattet ist der Verkauf von Second Hand, Trodel, Vintage Kleidung, Sammelobjekten, kunstgewerblichen Gegenständen und gebrauchten Gegenständen des täglichen Lebens. Für den Verkauf von eigenem Trödel braucht man als Händler KEINEN Gewerbeschein.
Gewerbliche Verkäufer, deren Waren zu gewinnbringendem Zweck ver- kauft werden, sind fur die Einholung und Vorhandensein einer Gewerbeanmeldung, bzw. eines Reisegewerbescheins, selbst verantwortlich. Nicht gestattet ist der Verkauf von industriell gefertigter Neuwaren, neuen CDs/DVDs und neuen Videos etc., Pornographie, zum Ver- brauch bestimmter Waren (z.B. Lebensmittel, Putz- und Waschmittel), Waffen, Nazikrempel, explosive Sprengstoffe, Drogen, lebende Tiere, ausgestopfte Tiere, Pelzmäntel. Der Gebrauch von offenem Feuer ist untersagt. Mit Wetteinsatz behaftete Glücks – und Geschicklichkeits- spiele jeder Art sind auf dem Schoeneboerg Flowmarkt verboten.

Essen und Getränke Verkauf bitte nur nach vorheriger Absprache mit der Marktleitung: info@schoeneboerg.de

Der Aufbau fur die Teilnehmer ist zwischen 9.00 h und 10:30h möglich. Die Verkaufsbuden müssen bis 10:30h mit der Verkaufsware bestückt werden. Bei Erscheinen nach 10:30h verfällt der Standanspruch. Stornierungen wegen Krankheit, Schlechtwetter, etc können leider nicht berücksichtigt werden.

Angemeldete Teilnehmer erhalten vom Marktbetreiber am Tag der Online Anmeldung eine email mit spezifischer Standnummer mit welcher der Marktstand am Markttag morgens selbstständig gefunden und bestückt werden kann. Die Standnummer ist auf den mit Kreide durchnummerierten Tischen zu finden. Der Anspruch auf einen bestimmten Standplatz (zum Beispiel Eckstand) ist leider ausgeschlossen. Die Gebühr für die Marktbude in Höhe von 15€ wird im Laufe des Tages vor Ort kassiert.

Beim Aufbau ist unbedingt darauf zu achten, den Radweg und die Straße nicht zu versperren, sodass immer eine Gasse frei bleibt. Das Marktgelände zwischen Grossgörschen und Crellestrasse ist vom Willmanndamm aus zwischen 9:00 h und 10.30h zur Be- und Entladung zu benutzen. Einfahrt: Willmanndamm – Ausfahrt: Grossgörschenstrasse! Nach der Entladung sind die Fahrzeuge unverzüglich umzuparken. Auf dem Markgelände zu parken ist nicht erlaubt!

Das Betreten des Veranstaltungsgeländes erfolgt auf eigene Gefahr. Die Haftung des Veranstalters gegenüber Ausstellern und Besuchern ist ausgeschlossen, außer bei einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Ver- letzung des Lebens, des Körpers und der Gesundheit. Der Veranstalter übernimmt keine Haftung fur Verlust, Diebstahl oder Beschädigung der vom Aussteller oder Besucher eingebrachten Sachen/Waren.

Bei vorzeitigem Abbruch / Absage der Veranstaltung aufgrund höherer Gewalt (Starkregen, Sturm, Hagel, Überschwemmung, …) erfolgt keine Erstattung der Platzgebühren.

Wegen anderweitigen Absagen kann die Standmiete wegen Absagen nicht später als 7 Tage vor dem Markt zurückerstattet werden, bzw zu einem anderen Termin umgebucht werden.

Der Veranstalter, sowie seine Vertreter haben das Hausrecht und sind der Stadt Tempelhof Schöneberg gegenüber verpflichtet. Jeder Handelnde erkennt mit der Belegung des Platzes und deren Bezahlung diese Marktordnung an. Den Anweisungen des Veranstalters oder seinen Vertretern ist dementsprechend unverzüglich nachzukommen. Verstoße gegen diese Marktordnung können ein Platzverbot zur Folge haben. Dieses auszusprechen sind auch die Vertreter des Veranstalters berechtigt. Der Gerichtsstand ist Berlin.

Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an unsere Marktordner, an unseren Informationswohnwagen oder an das Marktbüro via info@schoeneboerg.de

Ihr Veranstalter Michael M.R. Groß www.schoeneboerg.de

The Schoeneboerg Flowmarkt will take place on 12 Sundays in 2023: „14. April 2024“ „28. April 2024“ „12. Mai 2024“ „26. Mai 2024“ „09. Juni 2024“ „23. Juni 2024“ „07. Juli 2024“ „21. Juli 2024“ „01. September 2024“ „15. September 2024“ „29. September 2024“ „13. Oktober 2024“ „27.Oktober 2024“ from 10 a.m. to 5 p.m.

The Flowmarkt is an “art and second-hand goods market” according to Section 4, Paragraph 1, No. 5 of the Berlin Store Opening Act. The sale of second hand, Trodel, vintage clothing, collectibles, handicrafts and used objects of everyday life is permitted. As a dealer, you do NOT need a trade license to sell your own junk.
Commercial sellers whose goods are sold for a profitable purpose are responsible for obtaining and having a business registration or a travel trade license. The sale of industrially manufactured new goods, new CDs / DVDs and new videos, etc., pornography, for the consumption of certain goods (e.g. food, cleaning and washing agents), weapons, Nazi junk, explosive explosives, drugs, live animals, is not permitted. stuffed animals, fur coats. The use of open flames is prohibited. Games of luck and skill of any kind with stakes are forbidden on the Schoeneboerg Flowmarkt.

Please only sell food and drinks after prior agreement with the store management: info@schoeneboerg.de

The setup for the participants is possible between 9:30 am and 11:00 am. The stalls must be stocked with the goods to be sold by 10:30 a.m. If you appear after 10:30 a.m. , your right to stand expires. Cancellations due to illness, bad weather, etc. cannot be considered.

Registered participants will receive an email with a specific stand number from the market operator on the day of registration with.

The stand number can be found on the tables numbered with chalk. The right to a specific stand (e.g. corner stand) is unfortunately excluded.

The market stall fee of 15€ is collected on site during the day. When setting up, make absolutely sure not to block the bikeway and the street, so that there is always an alley free. The market area between Grossgörschen and Crellestrasse can be used for loading and un- loading from Willmanndamm between 9:00 am and 10:30 am. Entry: Willmanndamm – Exit: Grossgörschenstrasse! After unloading, the vehicles must be parked immediately. Parking on the market area is not allowed!

Entering the event site is at your own risk. The organizer’s liability towards exhibitors and visitors is excluded, except in the case of an intentional or negligent injury to life, limb and health. The organizer assumes no liability for loss, theft or damage to the exhibitor or visitor brought things / goods.

If the event is canceled / canceled prematurely due to force majeure (heavy rain, storm, hail, flood, …), the course fees will not be refunded.

Due to other cancellations, the stand rental cannot be refundet late than 7 days before the market, or rebooked to another date. Cancellations due to illness, bad weather, etc. cannot be considered.

The organizer, as well as his representatives, have the house right and are the Committed to the city of Tempelhof Schöneberg. Each agent recognizes this market organization by occupying the space and paying for it. The instructions of the organizer or his representatives must be followed immediately. Violations of this market order can result in a ban. The representatives of the organizer are also entitled to express this. The place of jurisdiction is Berlin.

If you have any questions, please contact our market folder, our Information caravan or to the market office via info@schoenboerg.de

Your organizer Michael M.R. Gross www.schoeneboerg.de