Marktbudenanmeldung für den nächsten Flowmarkt am Sonntag den 15.08.2021

Online – Registry for the next Schoeneboerg Flowmarket on August 15st. 2021.

1 Marktbude für

a) Privattrödel = 43,50 € setzt sich zusammen aus: 30 € Platzgebühr (Paypal) + 13,50 € Marktstandgebühr (wird am Markttag vor Ort kassiert).

b) Gewerbestand = 48,50 € setzt sich zusammen aus: 35 € Platzgebühr (Paypal) + 13,50 € Marktstandgebühr (wird am Markttag vor Ort kassiert).

please choose option a) or b)

Nach Abschicken des Anmeldeformulars bekommst Du automatisch eine email mit den Zahlungsdetails, sowie nach Zahlung eine ca eine Stunde später eine weitere email mit Deine Standnummer und Infos zum Aufbau am Markttag. Falls Du keine email von uns finden kannst: Bitte umbedingt Deinen SPAM Ordner checken, da sich die mails dort häufig verstecken oder uns nochmal eine mail schreiben an: info@schoeneboerg.de !!!

Note: You will receice an automated email after your registration with further information – If you haven`t received a mail from us: Please check your SPAM Box !!!

Wir freuen uns auf Euren Flow !!!


Ich habe die AGB und Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert.


Ich habe die AGB und Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert.

Alle 2 Wochen findet er statt – an 3 Terminen im Herbst 2020. Jeweils Sonntags: am 04. 10. , 18. 10 und am 01. 11. 2020.
Der neue Ort ist dort, wo sonst Obst und Gemüse gehandelt wird -im Herzen von Schönenboerg
auf dem Markplatz Crellestrasse/ Ecke Großgörschenstrasse – mit der S Bahn Yorkstrasse (Ausgang Grossgörschenstrasse) / oder U7 Yorkstrasse, bzw. Kleistpark.

Das Konzept ist ähnlich gestrickt, wie dem vom Maybachufer: Es wird ein bunter Mix aus Flohmarkt, Kunsthandwerk & Street Food angeboten, wobei der Clou an unseren Märkten ist, dass es sich hauptsächlich um Privatpersonen handelt, die hier für einen Tag den „Flow“ rocken.

Wer sich anmelden möchte, kann das tun, sobald der Counter abgelaufen ist.

Wir freuen uns aufs Kennenlernen und wünschen Euch und uns einen fantastisch schönen Flowmarkt!!!

(Wegen der Eindämmung der Corona Pandemie gilt auch bei uns die Abstandsregel von 1,50m, sowie das Tragen eine Nasen – Mundschutzes.)